Mag.a Ursula Breitenfelder, MSc.

2.3 Qualitative Forschungsmethoden

Leiterin Personal, PR und Organisation und wissenschaftliche Projektleiterin bei SORA

Geboren 1967 in Salzburg. Studium der Germanistik und Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien. Seit 1987 als freie Journalistin und Lektorin tätig, in der Sozialforschung seit 1993 als freie Mitarbeiterin des IFES. Von 1995 bis 1996 Mitarbeit an einem Forschungsprojekt der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Seit 1996 bei SORA tätig. 2002-2004
Universitätslehrgang "Organisationsentwicklung in Dienstleistungsunternehmen" (IFF - Universität Klagenfurt).


Themenschwerpunkte: Politik, Personal- und Organisationsentwicklung


Methodenschwerpunkte: Fokusgruppen, Workshops (Design und Moderation)